AKTUELL

Liebe Yoga Kursteilnehmer*Innen,

seit dem 25. Mai hat der Yogauntericht mit der vorläufigen neuen Unterrichtsform in Kleingruppen begonnen.

Es berührt mich sehr, wie wir alle offen und authentisch durch die derzeitigen Höhen und Tiefen der fordernden Neuzeit ausgelöst durch das C.V. miteinander yogen.

Welch ein Glück, dass es diesbezüglich Schrittweise in der Yogapraxis vorangeht und das bedeutet, dass uns in Kürze an vier Terminen unter der Woche der Garten für Yoga zur Verfügung steht.

Dafür entnehmt bitte alle weiteren Infos aus der an Euch in Kürze verfassten Rundmail.

Alles ORDNET SICH NEU

Eine Krisensituation kann hilfreich sein, um wirklich zu erkennen, was Dich im Leben ausmacht. Schaue in Deinen inneren Raum, unabhängig von dem was sich an Gefühlen, Gedanken offenbart.

Bewerte nichts. Sei einfach. Sei einfach im HIER und JETZT.

Ihr Lieben, praktiziert weiterhin Yoga, atmet frei und gelassen, Einatmen –  Ausatmen, Fließender Atem… damit ihr gut bei Kräften bleibt.

SCHENKEN WIR JEDEN TAG EIN LÄCHELN FÜR EINEN GROßEN KREIS DER MITMENSCHLICHKEIT

Es liegt an uns, ein Erwachen zu erleben, um die Botschaft des Herzen, der Intuition und der  Natur zu verstehen.

Ich vermisse Euch, lasst uns in Verbindung bleiben und bleibt gesund.

Bis hoffentlich ganz bald!

Namaste
Annett

Weitere Nachrichten von mir werden in Abständen aktualisiert.
WEITERHIN ERHALTET IHR PRO WOCHE EINE YOGA ÜBUNGSREIHE.