AKTUELL

Liebe Yoga Kursteilnehmer*Innen,

seit dem 25. Mai hat der Yogauntericht mit der vorläufigen neuen Unterrichtsform in Kleingruppen begonnen.

Es berührt mich sehr, wie wir alle offen und authentisch durch die derzeitigen Höhen und Tiefen der fordernden Neuzeit ausgelöst durch das C.V. miteinander yogen.

Der Yogaunterricht findet seit Mitte Mai je nach Wetterlage hinter dem Yogaraum in einem wundervollen Garten statt. Dafür gibt es vier feste Termine, welche der Seite KURSE zu entnehmen sind.

Die Freilufttermine sind offen für alle Yoga Teilnehmer*innen aus meinen Gruppen und somit fühlt Euch von Herzen weiterhin eingeladen ohne Anmeldung, die wundervolle, natürliche Möglichkeit zu nutzen, um im Freien Yoga zu üben.

Im Yogaraum unterrichte ich weiterhin Viererguppen im wöchentlichen Tandem Wechselmodell. Insgesamt kann ich sagen, hat sich das neue angepasste vorläufige Unterrichtskonzept mit der Zeit schrittweise positiv bewährt, weil Ihr liebe Kursteilnehmer*innen bislang kooperativ mitgewirkt habt.

Dafür danke ich Euch von Herzen

Alles ORDNET SICH NEU

Momentan befinden sich jeder von uns in einer herausfordernden Lage, doch alles beginnt genau im richtigen Moment, nicht früher und nicht später. Wenn wir dafür bereit sind, damit etwas Neues geschieht, ist es bereits da, um zu beginnen.

Es geht um Liebe, Freiheit und Verbundenheit, die wir empfinden. Liebe, die wir geben. Für alles andere ist das Leben viel zu kurz.

Ihr Lieben, praktiziert weiterhin Yoga, atmet frei und gelassen, Einatmen –  Ausatmen, Fließender Atem… damit ihr gut bei Kräften bleibt.

SCHENKEN WIR JEDEN TAG EIN LÄCHELN FÜR EINEN GROßEN KREIS DER MITMENSCHLICHKEIT

Es liegt an uns, ein Erwachen zu erleben, um die Botschaft des Herzen, der Intuition und der  Natur zu verstehen.

Wir bleiben weiterhin von Herz zu Herz miteinander verbunden …

Namaste
Annett

Weitere Nachrichten von mir werden in Abständen aktualisiert.